Naturpark-Express
Naturpark-Express

Routen

Tour 1 :  Nieste - Bilstein - Nieste / ca.  4 - 5 Stunden

Wir verlassen Nieste und fahren durch das schöne Gläsnertal bis auf den Bilstein, der in 641 m Höhe, mit einem atemberaubenden Panorama über das Werratal, bis nach Niedersachsen und Thüringen auf uns wartet!

Dort haben wir die Möglichkeit zur Einkehr in der urig gemütlichen Berghütte. Zurück nach Nieste geht es durch den abwechslungsreichen Naturpark Kaufunger Wald!

 

Tour 2 : Nieste - Steinrode - Nieste / ca. 4 - 5 Stunden

Wir fahren von Nieste auf der Landstraße in Richtung Hann. Münden. Kurz vor Hann. Münden biegen wir ab zum Steinberg und zum mittelalterlichen Dorf Steinrode. Erleben Sie dort die dörfliche Lebensweise von Bauern und Handwerkern im Mittelalter (375 bis ca. 1546 n. Chr.).

Nach einer ausgedehnten Besichtigung des Dorfes, geht es auf dem gleichen Weg zurück nach Nieste.

 

Tour 3 :  Nieste - Witzenhausen - Bilstein - Nieste / ca. 6 - 7 Stunden/ Tagestour

Wir fahren von Nieste durch das romantische Endschlagbachtal und weiter im Naturpark Münden bis zum Umschwang in 446 m Höhe. Von dort geht es weiter in das Kirschenland Witzenhausen zum “Hof Kindervatter“ mit der Möglichkeit zur Einkehr (Mittagessen). Danach fahren wir weiter auf 641 m Höhe zum Bilstein (siehe Tour 1) ebenfalls mit der Möglichkeit zur Einkehr (Kaffee), um dann gestärkt und mit vielen neuen Eindrücken den Heimweg zurück durch den wunderschönen Naturpark Kaufunger Wald nach Nieste anzutreten.

 

Tour 4 : Nieste - Rossbach - Bilstein - Nieste / ca. 6 - 7 Stunden/ Tagestour

Von Nieste fahren wir durch das romantische Endschlagbachtal (wie Tour 3) und weiter im Naturpark Münden bis zum Umschwang in 446 m Höhe. Von dort geht es nach Roßbach, ein idyllisches Dörfchen am Fuße des Naturparks Kaufunger Wald. Dort gibt es die Möglichkeit zur Einkehr (Mittagessen) in der Gaststätte - Pension Cafe “Am Blocksberg”. Nach der Mittagspause fahren wir weiter auf 641 m Höhe zum Bilstein (siehe Tour 1) ebenfalls mit der  Möglichkeit zur Einkehr (Kaffee). Unser Rückweg führt uns vorbei an der roten Nieste-Quelle und dem romantisch gelegenen Steinbergsee, durch den Naturpark Kaufunger Wald. Erfahren Sie auf unserem Heimweg nach Nieste durch das Gläsnertal mehr über die Geschichten rund um die Gläsnerei und die Glashütten aus vergangenen Zeiten.

 

Tour 5 : Nieste - Großalmerode-Epterode - Bilstein - Nieste/ ca. 6 - 7 Stunden/ Tagestour

Wir verlassen Nieste und fahren durch den Naturpark Kaufunger Wald, vorbei an Zollstock und Zinkbaum nach Großalmerode-Epterode zur “Waldgaststätte Exberghütte” die oberhalb der idyllischen Exbergseen, mitten im Wald gelegen ist. Dort gibt es die  Möglichkeit zur Einkehr (Mittagessen). Nach dem Mittagessen treten wir die Rückfahrt auf den 641 m hohen Bilstein an. (siehe Tour 4)

 

Tour 6 : Nieste - Großalmerode-Laudenbach - Bilstein - Nieste/ ca. 6 - 7 Stunden/ Tagestour

Von Nieste geht es durch den abwechslungsreichen Naturpark Kaufunger Wald nach Großalmerode-Laudenbach, im Werra-Meißner-Land, am Fußes des Hohen Meißners gelegen. Dort haben wir die Möglichkeit zur Einkehr (Mittagessen) im “Hotel-Restaurant "Zum goldenen Stern” wo wir in gemütlicher Atmosphäre unser Mittagessen einnehmen können. So wunderbar verwöhnt und gestärkt, treten wir die Rückfahrt an. (siehe Tour4)

 

Tour 7 : Nieste - Großalmerode-Weißenbach - Bilstein - Nieste/ ca. 7 - 8 Stunden/ Tagestour

Los geht es in Nieste, wie unter Tour 5 beschrieben, nach Großalmerode-Weißenbach im Naturpark Hoher Meißner. Dort haben wir die Möglichkeit zur Einkehr in der “Jausenstation”.

Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit im hauseigenen Feinkostladen einige Leckereien und Schmankerl aus eigener Herstellung mit nach Hause zu nehmen. Unser Heimweg führt uns über den Bilstein. (siehe Tour 4)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2021 | Webdesign by TM